Prüfung der Insolvenzantragspflicht

Ist das Stadium der Liquiditätskrise erreicht, ist der Insolvenzantrag die letzte Option ein Unternehmen zu sanieren – in der Insolvenz.

Neben der Marktaustrittsfunktion – die Insolvenz als Zerschlagungsmodell – hat die Insolvenzordnung in den letzten Jahren die Funktion der Sanierung deutlich hervorgehoben.

Dennoch muss – sofern die Voraussetzungen erfüllt sind – ein Insolvenzantrag gestellt werden. Wir prüfen die Voraussetzungen der Antragspflicht – Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung.