Finanzrechtsmittel

Finanzgerichtliche Verfahren führen wir – auch häufig für Kollegen, die sich in die verfahrensrechtlichen Besonderheiten nicht einarbeiten wollen oder können. Wenn man als Steuerberater lediglich ein FG-Verfahren im Jahr oder weniger führt, kann man nicht die notwenige Routine entwickeln, die hierfür unabdingbar ist. Hier kommt uns die Erfahrung aus der Rechtsbehelfsstelle in der Finanzverwaltung und einer großen Steuerberatungsgesellschaft sehr entgegen.

Gutachten zu steuerlichen Fragestellungen für Steuergestaltungen oder zu Fragen der Berufshaftpflichtversicherung erstellen wir ebenso wie gutachterliche Stellungnahmen.